Insel Elba - Entdecken Sie die grösste toskanische Insel !   

Insel Elba

Klima und Wetter auf Elba

Aktuelles Wetter auf Elba

WetterOnline
Das Wetter für
Portoferraio
WetterOnline
Das Wetter für
Marina di Campo
WetterOnline
Das Wetter für
Porto Azzurro
WetterOnline
Das Wetter für
Marciana Marina

 

Klima der Insel Elba

Auf der Insel Elba herrscht ein typisches Mittelmeerklima. Dies zeichnet sich aus durch heisse, trockene Sommer und feuchte, milde Winter. Das Mittelmeer gleicht grosse Temperaturschwankungen aus. Im Sommer kühlt das Meer die Umgebung ab, im Winter gibt es die gespeicherte Wärme wieder ab. Zum Baden sind die Monate Juni bis Oktober sehr gut geeignet. Wanderer meiden meist den heissen Sommer und besuchen die Insel von April bis Juni und von September bis Oktober.

Regen gibt es an den Nordwest- und Nordhängen häufiger. Dies sieht man sehr gut an der vorherrschenden Vegetation. Nur ganz selten schneit es auf Elba.

Klimatabelle von Elba

  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperatur 17 18 19 20 22 24 27 28 25 22 19 18
Mindesttemperatur 8 10 12 15 18 19 22 21 20 17 15 10
Sonnenstunden 3 4 5 7 9 11 11 10 8 6 4 3
Regentage 7 7 6 5 5 3 1 3 5 7 7 8
Niederschlag (mm) 62 49 57 83 59 39 26 57 123 150 141 87
Wassertemperatur 15 14 14 16 18 21 23 25 24 21 18 16

(Alle Temperaturangaben in Grad Celsius)

Winde um Elba

Elba Winde

 

Inseln sind dem Wind besonders stark ausgesetzt, denn es fehlen die natürlichen Hindernisse. Auf Elba wehen am häufigsten die West- bis Südwestwinde. Alle Winde tragen - je nach Richtung aus der sie wehen - einen Namen. Hier eine Übersicht:

  • Libeccio: (Südwest) weht am häufigsten; mässig stark; grosse Temperaturschwankungen; sagt Regen voraus

  • Ponente: (West) warm und trocken

  • Maestrale: (Mistral; Nordwest) kalt und trocken; bringt klare Sicht

  • Tramontane: (Nord) kalt und trocken; von jenseits der Alpen

  • Greco/Gregale: (Nordost) feucht und schwül

  • Levante: (Südwest/West) warm und feucht; ist verantwortlich für die Dünenbildung und die Entstehung der Lagunen an der Ostküste

  • Sirocco: (Südost) feucht und heiss; bringt Gewitterstürme

  • Mezzogiorno: (Süden) feucht und heiss; bringt Gewitterstürme; macht die Menschen träge.

Generell kann man sagen, dass Nord- und Nordostwinde schönes Wetter und klare Sicht bringen. Winde aus Süden und Südosten hingegen bringen stürmisches Wetter.

 

Elba Ferries

 

Moby Lines Elba