Insel Elba - Entdecken Sie die grösste toskanische Insel !   

Insel Elba

Ideale - Reisezeit für Elba

Wie ist das Wetter auf Elba? Kann man im Herbst noch baden? Wie viel ist im Sommer auf Elba los? Wie warm ist das Meer im Mai? Was läuft auf Elba im Winter? All das sind Fragen, die sich Reisende bei der Planung ihres Elba-Urlaubs stellen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen dabei helfen, die für Sie richtige Reisezeit für Ihren Urlaub auf Elba zu finden.

Badewetter auf Elba

Ideal zum Baden ist es auf Elba in den Monaten Juni, Juli, August, September und in der ersten Oktoberhälfte. Die Wassertemperaturen bewegen sich dann zwischen 21 und 25°C. Tagsüber steigt das Thermometer auf 22 bis 28 Grad, im Hochsommer sind aber Tage mit über 30 Grad nicht selten.

> Klimatabelle der Insel Elba

 

Wanderwetter auf Elba

Die schönste Zeit zum Wandern sind die Monate April und Mai. Die Insel steht dann in voller Blüte und es ist noch nicht zu heiss. Auch im Herbst, in den Monaten September und Oktober kann man wunderbar wandern, allerdings ist die Vegetation dann deutlich trockener als im Frühjahr.

Elbas Saisons

ideale Reisezeit für ElbaDie neue Reisesaison beginnt um die Ostertage herum. In der Vorsaison (April bis Mitte Juni) ist auf Elba nur sehr wenig los. Tagsüber werden Temperaturen von bis zu 25 Grad erreicht. In der Nacht aber kühlt es noch ziemlich stark ab. Daher ist es empfehlenswert, eine Ferienwohnung mit Heizung zu buchen. Viele Campingplätze haben noch geschlossen. Immer wieder gibt es Regentage. Allerdings regenet es auf Elba kaum einmal einen ganzen Tag am Stück durch. Häufig kommt es immer wieder zu Aufhellungen.

Die Hochsaison (Mitte Juni bis Ende August) beginnt Mitte Juni. Dies wirkt sich auf die Preise aus: Hotels und Campingplätze werden deutlich teurer. In den Monaten Juli und August wird es auf Elba so richtig voll. Parkplätze werden zur Mangelware und an den schönen Stränden wird es richtig eng. Der August ist der klassische Ferienmonat der Italiener (Ferragosto). Wer in der Hauptsaison nach Elba fährt, muss seine Fährüberfahrt dringend im Voraus buchen! Wer spontan in der Hochsaison nach Elba fährt, findet feie Plätze auf der Fähre in der Regel nur noch früh am Morgen oder spät am Abend. Auf für den Restaurantbesuch ist es ratsam, sich im Voraus einen Tisch zu reservieren.

Die Nachsaison (September bis Mitte Oktober) ist dann wieder ruhig. Das Meer ist immer noch angenehm und man kann problemlos bis Mitte Oktober baden. An den Stränden hat man wieder viel Platz und man findet auch wieder freie Hotelzimmer und Stellplätze auf den Campingplätzen ohne diese vorher gebucht zu haben. Auch das Buchen der Fähre ist nicht mehr notwendig. Die Nächte im Zelt können kühl werden. Daher ist es ratsam, einen warmen Schlafsack dabei zu haben.

 

Elba im Winter

Auch der Winter hat auf Elba seinen Reiz. Es hat kaum Touristen auf der Insel und die Einheimischen geniessen die Zeit der Erholung. Viele Touristenorte (z.B. Lacona) sind komplett ausgestorben. Wer im Winter auf Elba Urlaub machen möchte, ist in der Region Protoferraio gut aufgehoben. Im Winter kann es auf Elba zu heftigen Stürmen kommen. Bei der Buchung einer Unterkunft muss man sich unbedingt davon vergewissern, dass das Zimmer oder die Ferienwohnung über eine Heizung verfügt!

 

 

Elba Ferries

 

Moby Lines Elba

 

Ferienwohnung Elba Urlaub