Minen von Calamita

Mine von CalamitaDie Halbinsel von Calamita wurde zur Blütezeit des Bergbaus komplett durchlöchert. Hier wurde vor allem Magnetit abgebaut. Die stillgelegte Mine bei Ginervo kann heute besucht werden.

Anfahrt

Von Capoliveri aus führt eine unbefestigte aber breite und gut befahrbare Strasse weit oberhalb der Küste entlang Richtung Süden. Alternativ kann man auch über Morcone, Pareti und Innamorata fahren und dann hoch zur oberen Strasse. Nach total 5.8 km ab dem Kreisverkehr in Capoliveri (Schild „Miniere Calamita“) erreicht man rechterhand ein grosses Gebäude. Die Aussicht, welche man von der Strasse hierher geniesst, ist phantastisch! Die Strasse führt weiter bis zur Tenuta delle Ripe Alte und von dort – sofern nicht gesperrt – hinunter zum Strand von Remaiolo.

In diesem Gebäude befindet sich das Museum und hier kann man sich auf für die Exkursion melden. Im Shop gibt es zahlreiche Bücher über die Mineralien der Insel Elba und natürlich können auch dieverse Mineralien erworben werden.

Exkursion in die Mine

Für die Exkursion erhält man einen Helm und steigt dann in einen Bus. Mit diesem wird man über eine holprige und kurvenreiche Piste hinunter auf das Minengelände auf der Punta Calamita gefahren. Man merkt schnell, dass der Fahrer die Strasse gut kennt, denn er meistert die Strecke zügig. Auf dem Minengelände sieht man zahlreiche Überreste des Bergbaus. Der Führer hat ein gutes Auge für die Magnetite und mit seinem an einem Stab befestigten Magneten hat er schnell für jeden Teilnehmer ein kleines Magnetit-Stück gefunden. Danach geht es hinein in die Stollen. Die Erklärungen sind äusserst interessant, allerdings nur auf Italienisch und Englisch. Aber auch wer beide Sprachen nicht versteht, kann sich vorstellen, wie die Arbeit in diesen Stollen war. Alles in allem ein sehr lohnenswerter Ausflug.

Öffnungszeiten und Eintritt

Die Öffnungzeiten des Museums und die Zeiten für die Exkursionen variieren je nach Saison stark. Deshalb ist es ratsam, sich auf der unten aufgeführten Webseite zu erkundigen und gegebenenfalls anzurufen.

Eintritt ins Museum für Erwachsene: 2.50 € (Kinder 1.50 €)

Exkursionen in die Mine kosten zwischen 18 und 24 € für Erwachsene und 12 bis 18 € für Kinder

» www.minieredicalamita.it