Die 10 schönsten Strände von Elba

Elba verfügt über eine Vielzahl wunderschöner Strände und es ist nicht leicht, die 10 schönsten Strände von Elba zu bestimmen. Einige mögen lieber lange Sandstrände, die gut ausgestattet sind, andere bevorzugen kleine Buchten abseits vom Trubel. Die 10 schönsten Strände von Elba, für die ich mich hier entschieden habe, sollen ein ausgewogenes Bild abgeben und für jeden den perfekten Strand von Elba zeigen.

Die 10 schönsten Strände von Elba

Strand von Lacona

Schönster Strand von Elba - LaconaDer Strand von Lacona ist einer der familienfreundlichsten Strände der Insel Elba. Er ist lang gezogen, besteht aus feinem Sand und fällt nur flach ins Wasser ab. Man findet zahlreiche Strandbars und Verleiher von Liegestühlen und Wassersportgeräten. Hinter dem Strand liegen mehrere Campingplätze.

» Mehr Infos über den Strand von Lacona

 

Strand von Marina di Campo

Strand von Marina di CampoDer Strand von Marina di Campo beginnt direkt beim Hafen und zieht sich ein einem weiten Bogen Richtung Nordosten. Dort, am anderen Ende, liegen drei Campingplätze. Hinter dem Strand liegen zahlreiche Hotelanlagen. Der feine Sandstrand ist ideal für Kinder geeignet. Es gibt ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Liegestühle und Sonnenschirme werden entlang des gesamten Strandes vermietet und man findet zahlreicher Restaurants und Strandbars.

» Mehr Infos über den Strand von Marina di Campo

 

Strand von Cavoli

Strand von CavoliDer Strand von Cavoli ist nach Süden ausgerichtet und rund 400 m breit. Er besteht aus Sand und ist sehr gut für Kinder geeignet. Die Bucht ist gut geschützt. An den beiden Landzungen, welche die Bucht begrenzen, kann man gut schnorcheln. Es werden Sonnenschirme vermietet und man findet ein grosses Restaurant und Strandbars.

» Mehr Infos über den Strand von Cavoli

 

 

Strand von Fetovaia

Strand von FetovaiaDer Strand von Fetovaia ist für viele der schönste Strand von Elba. Er liegt ganz hinten in einer tief eingeschnittenen Bucht und ist nach Südosten ausgerichtet. Da er ganz flach ins Meer abflällt, können Kinder hier sehr gut baden. Es können verschiedene Wassersportgeräte gemietet werden und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Da mehr als die Hälfte des Strandes von Vermietern von Liegen und Sonnenschirmen in Beschlag genommen wird, ist der Platz für die anderen Strandbesucher eingeschränkt. In der Hochsaison empfiehlt es sich, bereits am Vormittag an den Strand von Fetovaia zu kommen.

» Mehr Infos über den Strand von Fetovaia

 

Strand von Cotoncello

Strand von CotoncelloDer Strand von Cotoncello liegt bei Sant’Andrea. Er ist vom Strand von Sant’Andrea aus über einen kurzen Küstenpfad zu erreichen. Der Strand von Cotoncello ist winzig klein und eingerahmt von möchtigen Granit-Blöcken. Hier kann man sehr gut schnorcheln. Für Kinder ist dieser kleine Strand ein absolutes Paradies. Es gibt keine Verpflegungsmöglichkeiten und auch keine Vermieter von Liegen und Sonnenschirmen.

» Mehr Infos über den Strand von Cotoncello

 

Strand von Procchio

Strand von ProcchioDer Strand von Procchio ist knapp 1 km lang und besteht aus feinem Sand. Er ist nach Nordwesten ausgerichtet. Da der Strand nur ganz flach ins Meer abfällt, können hier Kinder sehr gut baden. Man findet zahlreiche Restaurants und Strandbars. Es gibt eine mehrere Vermieter von Wassersportgeräten.

» Mehr Infos über den Strand von Procchio

 

Strand von Biodola

Strand von BiodolaDer Strand von Biodola besteht aus feinem Sand und ist rund 600 m lang. Er ist hervorragend ausgestattet. Kinder und ältere Leute fühlen sich hier sehr wohl, denn man kann ganz flach ins Wasser gehen. Man findet zahlreiche Restaurants und Strandbars. An der Südseite des nach Nordwesten ausgerichteten Strandes findet man einige schöne Hotels. Am Strand können verschiedene Wassersportgeräte gemietet werden.

» Mehr Infos über den Strand von Biodola

 

 

 

Strand von Sansone

Strand von SansoneDer Strand von Sansone gehört zweifelslos zu den allerschönsten Stränden der Insel Elba. Er besteht aus weissem Kies. Der rund 150 m lange Strand ist eingeschlossen von steil abfallenden Bergflanken. Da der Strand nicht ganz bequem erreichbar ist, hat man hier auch in der Hochsaison noch genügend Platz.

Bild: © brasilnaitalia – stock.adobe.com

» Mehr Infos über den Strand von Sansone

 

Strand von Capo Bianco

Strand von Capo BiancoDer Strand von Capo Bianco besteht aus weissem Kies und besticht durch sein glasklares Wasser. Er ist nach Norden ausgerichtet. Hinter dem schmalen Strand ragen weisse Felsen auf, die etwas Schatten spenden. Am nordöstlichen Ende des Strandes kann man sehr gut schnorcheln. Es werden einige Wassersportgeräte sowie Liegen und Sonnenschirme vermietet. Zudem findet man eine Strandbar.

» Mehr Infos über den Strand von Capo Bianco

 

Strand von Barabarca

Strand von BarabarcaDer Strand von Barabarca liegt in der Nähe von Capoliveri. Es handelt sich dabei um eine kleine Bucht, der Sandstrand ist gerade einmal 150 m lang. Der Strand von Barabarca ist nach Südwesten ausgerichtet. Es gibt eine kleine Strandbar, bei welcher auch Sonnenschirme und Liegen gemietet werden können. An der nördlichen Seite des Strandes kann man schön schnorcheln. Schwimmt man um die Landzunge herum, erreicht man den Strand von Zuccale.

» Mehr Infos über den Strand von Barabarca

 

 

 

Dies sind – meiner persönlichen Meinung nach – die 10 schönsten Strände von Elba. Welche Strände der Insel Elba gefallen euch am besten?